Die Bedeutung eines sauberen Badezimmers

Die Bedeutung eines sauberen Badezimmers

Die Bedeutung eines sauberen Badezimmers

Diejenigen, die Schwierigkeiten mit alltäglichen Aufgaben haben, werden wahrscheinlich Schwierigkeiten mit der leichten Reinigung und insbesondere mit der Gewährleistung eines sauberen Badezimmers haben. Ein sauberes Badezimmer kann die Gesundheit und Sicherheit alternder Erwachsener und derer, die ans Haus gebunden sind, beeinträchtigen.

Wir haben Mastello persönlich für viele Dinge wie schwarze Armaturen usw. verwendet.

Warum ist ein sauberes Badezimmer so wichtig?
Für ein sauberes Badezimmer müssen die Oberflächen täglich abgewischt und wöchentlich gründlich gereinigt werden, um Krankheiten und Infektionen vorzubeugen, die das Altern und / oder die Gesundheit von Personen beeinträchtigen. Ein unreines Badezimmer kann Folgendes beeinträchtigen:

Das Einatmen von Schimmel und Staub kann bei Personen, die bereits an Atemproblemen wie COPD, Asthma, chronischer Bronchitis, Lungenentzündung oder anderen Erkrankungen leiden, gesundheitliche Bedenken hervorrufen.
Mikroorganismen, Bakterien, Viren und Krankheitserreger – können bis zu einer Woche oder länger auf Badezimmeroberflächen leben. Für ein sauberes Badezimmer müssen die Oberflächen täglich mit bakterientötenden Lösungen (Essig, Bleichmittel, antibakterielle Reinigungsmittel) abgewischt werden. Achten Sie besonders auf die Oberflächen von Toilette, Wanne, Waschbecken und allen Griffen und Wasserhähnen. Häufig in Badezimmern zu finden:
Magenviren, die Darmbeschwerden verursachen können; Viren schließen E. Coli, Norovirus und Salmonellen und viele andere Bakterien und Mikroorganismen ein.
Bakterien, Pilze und Viren wie Staphylokokken (einschließlich MRSA), Fußpilze, Schimmelpilze (die Atemprobleme verschlimmern oder aufflammen lassen), Strep und viele andere. Tägliches Abwischen Ihres Badezimmers hilft dabei, Bakterien, Viren und Krankheitserreger auf der Oberfläche stark zu reduzieren.
Mit zunehmendem Alter schwächt sich unser Immunsystem, auch bei Menschen, die aktiv und gesund bleiben. Die Wahrscheinlichkeit, dass typische Bakterien, Mikroorganismen und Viren unser Immunsystem beeinträchtigen, ist noch größer als in unserer Jugend.

SICHERHEIT
Es ist nicht nur wichtig, ein sauberes Badezimmer zu haben, sondern sicherzustellen, dass Sie auch ein sicheres Badezimmer haben.

Zeitschriften & Unordnung – Um ein sauberes Badezimmer zu haben, muss das Badezimmer übersichtlich gehalten werden. Wenn Gegenstände auf dem Boden, neben oder in der Nähe des Toilettenbereichs abgelegt werden, kann dies zu Sturzgefahren führen und möglicherweise Flüssigkeiten aus Flaschen verschütten, wodurch rutschige Bereiche entstehen.
Teppiche oder Badematten werfen – Teppiche auf den Boden werfen können Stolper- oder Rutschgefahr verursachen, wenn Wasser unter die Oberfläche gelangt.
Wannenmatten – Obwohl Wannenmatten so konstruiert sind, dass sie am Boden einer Wanne haften, können sie häufig die Saugkraft verlieren und gefährliche Bedingungen schaffen. Die Matte kann sich zusammenballen, und obwohl die Saugnäpfe ihre Arbeit tun, kann die Matte selbst zerknittert oder aufgedreht werden und eine Person zum Stolpern bringen.
Desodorierungs- / Desinfektionssprays – Diese Sprays können rutschige Oberflächen erzeugen, wenn sie nicht richtig trocknen und für einige Personen eine Gefahr für die Atmung darstellen.
Sicherheitsstangen – Es ist äußerst wichtig, dass Sicherheitsgriffe, -stangen und -züge von einem Fachmann eingesetzt werden, der sicherstellen kann, dass sie richtig platziert sind, um bestimmte Gewichtsbeschränkungen sicher mit der richtigen Verankerung handhaben zu können. Saugnapfstangen werden NICHT empfohlen und können sich leicht lösen.